Ameland
Ameland
Ameland 2010
mit dem KvG
Startseite

[ Projektleitung 2010]

[ Amelandseite 2009]

[ Amelandseite 2008]

[ Amelandseite 2007]

[ Amelandseite 2006]

[ Amelandseite 2005]

[ Amelandseite 2004]
Hollum, 17. September 2010


Hein, meer müssen heimjon

Kumm lommer heimjon, bring mich noh Huus
lommer endlich heimjon un maach die Leechter us
mer wulle nit ophüre, wenn et am schönste es
lommer endlich heimjon un loss mich nicht em Riss

Liebe Eltern, nach der ausgiebigen virtuellen Betrachtung ihrer Kinder dürfen Sie heute abend voraussichtlich gegen 17.45 Uhr ihre Sprößlinge wieder leibhaftig in die Arme schließen. Vielen Dank für das Interesse an unserer Seite und die begeisterten Rückmeldungen, die uns erreicht haben. Das hilft und bestärkt uns bei unserer anstrengenden aber auch wundervollen Arbeit, die wir gerne weiter machen. (Bm)

mehr...


Hollum, 16. September 2010


Eine sonnige Treckerfahrt zum Abschluss

Noch einmal waren heute alle am Strand. Bei Sonnenschein und Windstärke 5 ging es mit dem Trecker nach Nes und wieder zurück. Am späten Nachmittag trafen wir uns zu einem besinnlichen Ameland-Rückblick noch einmal in der Hollumer Dorfkirche. Abends war schließlich eine letzte große Party mit vielen Schülerbeiträgen und reichlich lauter Musik.

mehr...


Hollum, 15. September 2010


Chaos-Spiel ohne Chaos

Wie durch ein Wunder schien heute morgen die Sonne und es wurde auf dem Gelände "De Kuul" eine Chaos-Spiel veranstaltet. Nachmittags wurden die Projektarbeiten zu Ende gebracht und am Abend gab es die Wahl zwischen Kino und Champions-League. Eine gruselige Nachtwanderung wurde dann als Betthupferl gereicht.

mehr...


Hollum, 14. September 2010


"Weine nicht, wenn der Regen fällt"

Der angekündigte Regen dominierte den heutigen Tag vor allem in der ersten Tageshälfte und abends. Außerdem machte starker Wind den Aufenthalt an der frischen Luft zum Wagnis. Das bringt uns jedoch nicht in Verlegenheit - es gehört zum Inselalltag wie Ebbe und Flut. Spannende "Indoor-Programme" bestimmten daher den heutigen Tagesablauf.

mehr...


Hollum, 13. September 2010


"Robben, Robben, Robben ..."

...rufen nicht nur die holländischen Fußballfans. Der heutige Ausflug zu den Robbenbänken zeigte alles, was man von Robben wirklich erwarten darf. Überzeugend war vor allem die große Spielfreude und das mannschaftsdienliche Verhalten.
Der Fahrradausflug, der mit der Schiffsfahrt kombiniert wurde, führte außerdem auch noch nach Nes, wo auf dem Abenteuerspielplatz ebenfalls die Spielfreude dominierte.

mehr...


Hollum, 12. September 2010


Gemeinschaftstag

Der Sonntag wurde wie eh und je als Gemeinschaftstag für die ganze Jahrgangsstufe gestaltet. Am Beginn stand heute ein Gottesdienst in der Hollumer Dorfkirche. Nachmittags kämpften die Klassen in verschiedenartigen Wettkämpfen um den Titel eines "Ameland-Champion". Am Abend war dann "Partytime" mit lauter Musik in dunklen Räumen.

mehr...


Hollum, 11. September 2010


Olympische Spiele a la Ameland

Endlich: Ein sonniger Tag war für heute angekündigt und die Versprechungen der Metereolügen wurden - zumindest bis zum Nachmittag - eingehalten. Das muss man natürlich ausnutzen und so fand heute eine Strandolympiade mit allen Schülerinnen und Schülern statt. Den ebenfalls vorgesehenen Kinoabend haben sich die Olympioniken durch ihren vorbildlichen sportlichen Einsatz verdient.

mehr...


Hollum, 10. September 2010


Wie sieht ein ganz normaler Ameland-Tag aus?

Heute war ein "ganz normaler" Ameland-Tag. Vom Strandbesuch über Biologie-Unterricht und Wattführung bis hin zur abendlichen Singerunde war alles dabei, was einen Schullandheim-Aufenthalt auszeichnet. Natürlich durfte eine gute Portion Freizeit nicht fehlen, die vor allem für Sport und Spiel oder das Shopping in Hollum genutzt wurde.

mehr...


Hollum, 9. September 2010


Geburtstag, Wattenmeer, Fußball und mehr

Es gibt viele gute Nachrichten aus Ameland. Zuerst: Mit einem heftigen Regenguss hat Petrus heute früh offenbar den Restbestand aus seinem Vorratsbehälter über Hollum ausgeschüttet. Seitdem ist der Wettertrend hier positiv. Aber auch sonst gibt's viel Schönes zu berichten. Das Programm war wieder voll von Aktionen: Projektarbeiten, Museumsbesuch, Wattführung, Fußballturnier und ein Geburtstag sorgten heute für stimmungsvolle Abwechslung.

mehr...


Hollum, 8. September 2010


Ein grauer Tag muss nicht langweilig sein.

Der heutige Tag begann mit Programmen in den einzelnen Klassen. Danach marschierten die 8a und die 8c zum Hollumer Heimatmuseum, während die 8b und 8d sich mit der spannenden Biologie des Wattenmeeres beschäftigten.
Am Abend schäumte die gute Laune der ganzen Stufe bei einer turbulenten Party nahezu über.

mehr...


Hollum, 7. September 2010


Trübe Tage auf Ameland? - Gibt's nicht!

Die Sonne war wohl nur zur Begrüßung bestellt! Heute wurden wir jedenfalls vom Wetter nicht so verwöhnt sondern mussten uns mit Regen abfinden. Macht nichts!! Unser Simmungs-Wetter machen wir ja gottlob selbst - und das ist eigentlich immer sonnig. Nach einem Erkundungsgang am Morgen fanden am Nachmittag verschiedene Projekte in Gruppen statt.

mehr...


Hollum, 6. September 2010


. . . und am Strand waren wir auch schon!

Das Wichtigste zuerst: Alle Amelandfahrer sind bei strahlendem Wetter gut gelaunt auf der Insel eingetroffen. Das Beziehen der Quartiere ging in Windeseile über die Bühne, denn natürlich wollten alle das tolle Wetter noch nutzen.
Also nichts wie los zum Strand. Hier holten sich alle eine Portion Sonne und natürlich nasse Füsse.

mehr...