Ameland
Ameland
Ameland 2011
mit dem KvG
Startseite

[ Projektleitung 2011]

[ Amelandseite 2010]

[ Amelandseite 2009]

[ Amelandseite 2008]

[ Amelandseite 2007]

[ Amelandseite 2006]

[ Amelandseite 2005]

[ Amelandseite 2004]
Sendenhorst, 16. Juli 2011

Vielen Dank!

Liebe Eltern. Nun, da alle Kinder heil und gesund wieder zurück sind, möchte ich mich für die herzlichen positiven Rückmeldungen bedanken, die unser ganzes Team - einschließlich Kocheltern - mündlich oder sogar schriftlich erreicht haben. Das bestärkt uns in unserer Arbeit und ist mehr wert als jeder materielle Lohn (den wir sowieso nicht kriegen.)
Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 7: Ein großes Kompliment geht auch an euch. Was wäre schließlich die Amelandfahrt ohne euch, die Schüler? Ihr habt in eurer netten, freundlichen und hilfsbereiten Art eine wunderschöne Fahrt mitgestaltet und den Begleitern die vielgestaltige Arbeit dadurch zur Freude werden lassen. Das ist nicht selbstverständlich. Danke schön!

Leider sind in der (für uns Lehrer) turbulenten Zeugniswoche immer noch nicht alle Berichte und Fotogalerien fertig geworden. Ich bitte um Nachsicht, dass nun die vollständige Seite erst in den Sommerferien entstehen kann. (Bm)

Hollum, 15. Juli 2011


Fährmann hol rüber

Viel zu schnell verging die Zeit auf der Insel - wie immer! Kaum ist der Bus, der uns herbrachte, von der Insel gefahren, steht er auch schon wieder vor der Tür und will uns heim holen. Bei aller Freude über die schöne Ameland-Zeit ist es aber auch ein gutes Gefühl, jetzt mit neuen Erfahrungen und Erinnerungen im Gepäck wieder zur Fähre zu fahren. Um 17.45 Uhr sind wir wieder am KvG.

mehr...


Hollum, 14. Juli 2011


Ausklang und Abschied

Auch heute regnete es ziemlich viel. Den letzten vollen Ameland-Tag gestalteten wir daher noch einmal mit Projektarbeiten. Nachmittags hatten alle Klassen frei und trafen sich zu einer besinnlichen Dankandacht noch einmal in der Kirche. Natürlich darf die traditionelle Abschluss-Party nicht fehlen.

mehr...


Hollum, 13. Juli 2011


Regentropfen, die an mein Fenster klopfen ....

Regenwetter! Auch das gehört zu Ameland. Der Blick aus dem Fenster auf den vertrauten Leuchtturm wird halt ein wenig verwässert. Wir haben sonnige Tage genossen und scheren uns um den Regen wenig. Dann wird eben Unterricht gemacht - da liegen wir sowieso hinter dem Plan und holen nun auf.
Aber auch andere unterhaltsame Aktionen können solche Tage erlebnisreich machen.

mehr...


Hollum, 12. Juli 2011


Shalömchen - Unangekündigte Überprüfung

Wie ein Blitz aus heiterem Himmel tauchte heute die Schulleitung auf der Insel auf. Kontrolle! Ansonsten gab's eine Treckerfahrt, zwei Wattwanderungen und die spektakuläre Vorführung des Ameländer Rettungsbootes. Ach ja, Fussball war auch noch: Turniersieger wurde die 7d mit 3:0 im Endspiel gegen die 7c.

mehr...


Hollum, 11. Juli 2011


Wattenträume

Ein Tag wie im Bilderbuch. Morgens um 9 Uhr begann der Tag für die 7d mit einer unvergesslichen Wattwanderung. Die 7a kam anschließend dran und war nicht minder begeistert. Bei strahlend blauem Himmel wurde allen anderen Plänen zum Trotz am Nachmittag ein Mammut-Sandburgenwettbewerb anberaumt.

mehr...


Hollum, 10. Juli 2011


Wir sind eine Gemeinschaft

Halbzeit auf Ameland. Der Gemeinschaftstag war in diesem Jahr von viel Harmonie und auch vielen Wechseln geprägt. Kocheltern und Betreuer mussten verabschiedet, neue Helfer konnten begrüßt werden. So gehen wir mit viel frischer Kraft und Gottes Segen in die zweite Woche.

mehr...


Hollum, 09. Juli 2011


Inselrallye auf Drahteseln

Fast wäre die traditionelle Fahrradrallye wegen Regens ausgefallen. Doch am Mittag hatte Petrus ein Einsehen und wir konnten doch starten. Auf Regen folgt Sonnenschein - wie wahr!

mehr...


Hollum, 08. Juli 2011


Fahrradfreuden und Robben

Heute gab es Fahrräder. Die Klassen tourten damit über das halbe Eiland und trafen sich schließlich zu einer faszinierenden Robbenfahrt durch das Wattenmeer. Einige Regenschauer konnten das Vergnügen nur geringfügig trüben.

mehr...


Hollum, 07. Juli 2011


Partystimmung auf der Insel

Eigentlich war heute ein ganz "normaler" Ameland-Tag. Morgens Unterricht, nachmittags Projektarbeit. Fertig.
Aber abends kam dann die erste große Stufenparty für den 7. Jahrgang. So etwas ist immer ein Höhepunkt.

mehr...


Hollum, 06. Juli 2011


Olympische Höhepunkte

Der dritte Ameland-Tag begann mit der Arbeit in Projektgruppen. Damit ging der Vormittag schnell vorbei.
Am Nachmittag fanden dann Strandspiele olympischen Ausmaßes statt, die rekordverdächtige Höchstleistungen hervorbrachten.
Am Abend gab es dann ein Kinoprogramm oder wahlweise Spiele.

mehr...


Hollum, 05. Juli 2011


Wenn Gefühle fliegen könnten ...

...dann flögen wir heute im Höhenrausch über die Insel. Es war ein absoluter Traumtag, auch wenn er mit U..... begann.
Bei herrlichem Sommerwetter verbrachte die ganze Stufe den Nachmittag dann aber am Strand - ein toller Nachmittag! Wenn jetzt die Deutschen Frauen auch noch Frankreich im Fußball schlagen ... gar nicht auszudenken!

mehr...


Hollum, 04. Juli 2011


119 Piraten sind angekommen

In aller Kürze: Wir sind wohlbehalten und ohne Probleme auf AMELAND angekommen. Die vier Klassen haben ihre Quartiere bezogen und sich bereits gut eingelebt. Da das Wetter immer sonniger wurde, waren die meisten auch schon am Strand.
Alles weitere später!

mehr...